Becken beweglich machen!

Das kn√∂cherne Becken, quasi als „Aufh√§ngevorrichtung“ unseres Beckenbodens, muss beweglich bleiben um einerseits ein bestm√∂gliches Training desselben zu gew√§hrleisten, um andererseits unsere Wirbels√§ule zu entlasten und um nicht zuletzt einen ungest√∂rten Energiefluss zu gew√§hrleisten. Hier der Link zu einem Video in dem zwei √úbungen im Sitzen und eine √úbung im Stehen anschaulich von mir demonstriert… Becken beweglich machen! weiterlesen

Finde Deine Mitte ;-)

…schon alleine das Lesen diese Artikels l√§sst in mir Ruhe und Gelassenheit aufkeimen… Ich sp√ľre innere Ruhe und Gelassenheit!!! Die Nervosit√§t, die Kopfschmerzen seit Anbeginn dieses Tages, die Angespanntheit sind wie weggeweht!!! Danke, danke, danke!!! Manchmal sind genau solche Anst√∂√üe notwendig um seine Mitte wieder zu finden. Voller Kraft und Dankbarkeit starte ich quasi ein… Finde Deine Mitte ūüėČ weiterlesen

Kirschkernpicken ;-)

…nicht nur die maximale St√§rke Ihres Beckenboden ist ausschlaggebend um kontinent zu bleiben/werden, sondern auch die Schnelligkeit ist au√üerordentlich wichtig… Hier eine kleine, feine √úbung, mit welcher Sie die Schnelligkeit, mit der Ihr Beckenboden auf Belastung reagiert, verbessern k√∂nnen. Sie begeben sich in eine aufrechte¬†K√∂rperhaltung (what else ;-)), sitzend oder stehend, und halten Ihre Hand… Kirschkernpicken ūüėČ weiterlesen

Guten Morgen :-)

…schon am fr√ľhen Morgen mit offenen Augen durch die Welt… Machen Sie aus einer aufrechten K√∂rperhaltung ein paar tiefe Atemz√ľge in Ihren Bauchraum – der Bauch w√∂lbt sich nach vor in der Einatmung – der Nabel zieht Richtung Wirbels√§ule in der Ausatmung – am Besten im Freien (auch der kleinste Balkon bietet dazu die Gelegenheit!!!),… Guten Morgen ūüôā weiterlesen

Bis das Wasser kocht!

…eine kleine, feine √úbung um √ľber Muskelketten den Beckenboden zu aktivieren… Das Aktivieren des BB √ľber Muskelketten ist zwar ein kleiner „Umweg“, aber auch¬†Ihre F√ľ√üe, Waden und Oberschenkel werden es Ihnen danken ūüėČ Wie funktionierts? Sie stellen sich aufrecht hin (es gibt bereits einen Blogbeitrag zu diesem Thema) rollen¬† den rechten Fu√ü auf die Zehenspitzen,… Bis das Wasser kocht! weiterlesen

Aufrechte Körperhaltung

Um tiefe Bauchatmung zu¬†erm√∂glichen und damit eine optimale Sauerstoffversorgung der Beckenregion – unseres Energiezentrums – zu gew√§hrleisten¬†, ist eine aufrechte K√∂rperhaltung unumg√§nglich, sowohl im Sitzen als auch im Stehen. Im Sitzen:¬† Gut auf den Sitzbeinh√∂ckern zum Sitzen kommen, am Vorderrand des Sessels, Fu√üsohlen vollfl√§chig am Boden, parallel zueinander, ungef√§hr h√ľftbreit, Knie direkt √ľber den Fersen… Aufrechte K√∂rperhaltung weiterlesen