Guten Morgen :-)

…schon am frühen Morgen mit offenen Augen durch die Welt…

Machen Sie aus einer aufrechten Körperhaltung ein paar tiefe Atemzüge in Ihren Bauchraum – der Bauch wölbt sich nach vor in der Einatmung – der Nabel zieht Richtung Wirbelsäule in der Ausatmung – am Besten im Freien (auch der kleinste Balkon bietet dazu die Gelegenheit!!!), und genießen Sie die Natur und den Sonnenaufgang.

Verbinden Sie diese Atemübung mit der Beckenschaukel (in der EA über die Sitzbeinhöcker nach vorne rollen – in der AA über die Sitzbeinhöcker nach hinten rollen – eine ausführlichere Anleitung mit Bild finden Sie in einem bereits veröffentlichten Beitrag) und Sie haben schon am Morgen viel Gutes für Ihren BB und damit für Ihren Energiehaushalt getan :-).

sunrise.jpg