Beckenboden und WirbelsÀule

…bei einem intakten Beckenboden wird die natĂŒrliche KrĂŒmmung der WirbelsĂ€ule im untersten Bereich (=LendenwirbelsĂ€ule) gehalten… Ist der Beckenboden nicht mehr so fest und straff wie er sein sollte, rutscht dieser nach unten (siehe Pfeile 1+ 2) und damit kann unter anderem auch die WirbelsĂ€ule nicht mehr in Ihrer ursprĂŒnglichen KrĂŒmmung gehalten werden.  Diese rutscht dann … Mehr Beckenboden und WirbelsĂ€ule

8er-Fahren

…um effektives, krĂ€ftigendes Beckenbodentraining durchzufĂŒhren, ist es unumgĂ€nglich sein Becken beweglich zu machen… Neben den Möglichkeiten „Beckenschaukel“ und im Stehen ein bisschen die Knie beugen bietet die folgende Übung ein Maximum an Beweglichkeit: „8er Fahren“: …und so funktioniert’s: Aufrecht mit leicht gebeugten Knien, hĂŒftbreit hinstellen. Nun mit dem Becken eine liegende Acht (ein Unendlichzeichen, oder … Mehr 8er-Fahren