Energie über die Nahrungsaufnahme

Nicht nur über körperliche Aktivitäten ist ein Plus an Energie zu verzeichnen auch über Nahrung, sozusagen von innen, kann man ganz viel bewirken!

Werde heute Ghee (Butterschmalz) herstellen. Ghee wird in der Küche der Ayurveda = Lebenswissenschaft neben Sesamöl zum Kochen verwendet. Es erhöht das Verdauungsfeuer und „verbrennt“ fast rückstandsfrei 😄. Ist auch in unserer westlichen Küche supergut einsetzbar, duftet schon beim Kochen hervorragend und das Gekochte schmeckt auf eine ganz besondere Art fantastisch.  Mein Rezept ist aus Vinod Verma’s: Die Lebensküche und, wenn man ein paar kleine Regeln befolgt, superleicht selbst herzustellen. Für mich ist Ghee  wie essbares Gold in der Küche – beachtet die wunderschön goldgelbe Farbe in den Gläsern – es veredelt jede Speise!!!

Ghee – Herstellung