Liebster-Award

Liebe Wolke!

Zunächst einmal fühle ich mich geehrt, dass Du mich für den „Liebster-Award“ nominiert hast, und mir damit die Chance gibst, über die Beantwortung Deiner Fragen ein wenig, oder auch ein bisschen mehr ;-), über mich preis zu geben.

liebster-award_wordpress

Mit diesem Award wird kleinen, neuen Blogs mit bis zu 400 Followern die Möglichkeit gegeben ein bisschen bekannter zu werden. Der Leser hat mithilfe eines Interviews die Möglichkeit, ein wenig mehr über den Autor des nominierten Blogs zu erfahren. Dies ist für Neulinge im BloggerUniversum eine nette Idee der Vernetzung.

…hier nun die Beantwortung von Wolkes Fragen an mich…

1.Wie häufig rufst Du WordPress auf um nach Neuigkeiten zu schauen?

Ich rufe in der Regel mehrmals täglich WordPress auf, außer ich bin, so wie z.Z. etwas gefordert durch die  alltäglichen Dinge des Lebens ;-), und selbst da finde ich, so wie gerade eben, als ich mich hinsetzen wollte um Deine Fragen zu beantworten, wie durch „Zauberhand“ Beiträge, die mich die Herausforderungen besser bewältigen lassen. An dieser Stelle einen großen Dank an „Eiswürfel im Schuh“ für den heutigen Beitrag!!
2. Besprichst Du Deine Posts vor der Veröffentlichung mit Freunden oder Verwandten?

Nein, niemals! Das was ich schreibe und poste ist mir in diesem Moment ein Anliegen, welches ich kundtun muss. Da würde ein „zuvor Besprechen“ für mein Empfinden störend sein und keine Authentizität zulassen. Wiewohl ich sehr genau für mich selbst abwäge, was ich schreibe und poste.
3. Weiß Dein Umfeld aus dem Real-Life (Nachbarn, Arbeitskollegen, Kommilitonen) von deinem Blog?

Ja, da ich diesen Blog unter anderem als Unterstützung für meine Tätigkeit als Beckenbodentrainerin im realen Leben installiert habe und diesen auch intensiv promote.
4. Wenn Du der Welt eine Lösung schenken könntest (Frieden, Heilung von Krebs etc.), was würdest du ihr schenken?

Ich würde der Welt gerne die Einsicht schenken aus bereits Vergangenem wirkliche Lehren, im Sinne von einmal einen Fehler zu begehen reicht, zu ziehen und nach diesen in der Zukunft auch zu handeln!!!  Ich denke das könnte aus unserer Erde eine bessere Welt machen.
5. Hast du bereits andere Blogger persönlich kennen gelernt?

Nein, da ich erst seit kurzem blogge, bin ich prinzipiell noch sehr lose vernetzt, sodass sich diese Möglichkeit noch nicht aufgetan hat. Aber es kristallisiert sich durchaus der Wunsch heraus, den einen oder anderen Blogger/ die eine oder andere Bloggerin, dem/der ich folge, persönlich kennen zu lernen. Wird bestimmt noch!!!
6. Was hast du für Hobbys / Interessen?

Mein Garten, Basteln, Fotografieren, Yoga, Lernen und Lehren im Allgemeinen – im Bereich Beckenboden im Besonderen, Nachhaltigkeit auf allen Ebenen, Kochen und Genießen, offen sein für Neues, das Achten auf meine Gesundheit und die meiner Lieben.
7. Bist du auf WordPress oder eher auf anderen Plattformen aktiver?

WordPress ist mein neuestes Baby und aus diesem Grund bin ich auf hier momentan sehr präsent. Da ich aber auch sehr gerne fotografiere, poste ich täglich auf Instagram . Auch auf Facebook bin ich sehr aktiv.
8. Würdest du eher einer großen multinationalen oder kleine regionale Gemeinnützigen Organisation helfen?

Eigentlich bevorzuge ich eher regionale gemeinnützige Organisationen, da hier die Hilfe besser nachvollziehbar ist und ich auch sehe ob sie ankommt. Besonders gerne unterstütze ich die Lebenshilfe Feldbach, indem ich die Produkte, die von geistig und körperlich Behinderten in dieser Einrichtung  hergestellt werden, kaufe. Damit ermögliche ich eine weiterführende Betreuung dieser Menschen mit Beeinträchtigung und gleichzeitig tue auch ich mir Gutes damit ;-).

IMG_0075.JPG
Eine Pflanzenstab-Behübschung made by Lebenshilfe/Feldbach!

9. Mit welcher bekannten Persönlichkeit würdest du gern mal einen Tag ganz privat verbringen?

Papst Franziskus
10. Warum?

Ich würde gerne erfahren, ob der Eindruck den ich von ihm habe richtig ist. Obwohl ich evangelisch bin und eigentlich nichts mit dem Papst als solches am Hut habe, fasziniert mich die Persönlichkeit von Franziskus. Ist er tatsächlich so bodenständig, so geerdet und so sozial, wie er auf mich wirkt? Dem würde ich gerne auf den Grund gehen.

11. Fast jeder hat in seiner Kindheit einen beste(n) Freund(in) gehabt, mit der man durch dick und dünn gegangen ist. Hast Du noch Kontakt? Wenn nein, hättest Du gerne Kontakt?

Meine beste Freundin aus Jugendtagen ist nach wie vor meine beste Freundin, und das seit ~35 Jahren. Selbst wenn uns der Alltag frisst, und wir ein paar Wochen nichts voneinander hören, spüren wir ganz deutlich wenn wir einander brauchen. Ein paar Tage intensives Denken an den anderen, und schon klingelt das Telefon. Einfach schön, wenn man eine verwandte Seele seine beste Freundin nennen darf :-)))))

…and here are my nominees:

einfach & kreativ

ReiseSpeisen

cookingisloveblog

Gerhards Fotoblog

kettlebellrelax

Küchenereignisse

The LaMa Group

schlemmerbalkon

eiswuerfelimschuh´s blog

fitandfoodworld

Hier sind die Regeln für den Liebster Award: Danke der Person, die Dich für den “Liebster Award” nominiert hat und verlinke die Adresse dieses Bloggers in Deinem Beitrag. Beantworte die 11 Fragen, die Dir der Blogger, der Dich nominiert hat, stellt. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den “Liebster Award”. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen. Schreibe diese Regeln in Deinen “Liebster Award”-Beitrag. Informiere Deine nominierten Blogger über diesen Beitrag, z.B. über einen Kommentar.

…und hier meine Fragen:

  1. Auf was wärst Du bereit sofort und ohne Reue zu verzichten?
  2. Auf welche Weise entspannst Du am Effektivsten?
  3. Mit welcher Speise kann man Dir die größte Freude bereiten?
  4. …und warum?
  5. Welche 3 Dinge würdest Du auf die obligate Insel mitnehmen? Und bitte begründe Deine Wahl.
  6. Wie wichtig ist Dir Harmonie?
  7. Was möchtest Du unbedingt tun, kannst Dich aber nicht dazu aufraffen und warum nicht?
  8. Wen möchtest Du einen Tag lang begleiten, und warum?  (Muss keine prominente Persönlichkeit sein.)
  9. Was sollte von Dir als Vermächtnis bleiben, und was tust Du dafür?
  10. Wenn Du Dich in ein Tier verwandeln könntest, welches würde das sein und warum?
  11. Mit welchen Strategien kommst Du zu Deiner „inneren Mitte“?

Und jetzt wünsche ich allen nominierten eine wunderschöne Zeit und freue mich auf die Beantwortung der Fragen, und auf viele neue Vernetzungsmöglichkeiten!!!

Alles Liebe,

Eure Klaudia

 

 


6 Gedanken zu “Liebster-Award

    1. Lieber Angelo! Ich freue mich immer wieder Beiträge von Dir zu lesen, aber Deine Antworten ( Du warst übrigens extrem schnell, ich habe 6 Tage gebraucht🙃) auf meine Fragen komplettieren ein wenig mehr mein Bild von Dir. Alles Liebe, Klaudia

      Gefällt 1 Person

  1. Danke dass Du mitgemacht und die Fragen beantwortet hast ❤ Ich war mal so frei Dir eine Freundschaftsanfrage bei FB zu schicken – damit ich auch da Deine Fotos verfolgen kann und was Dich sonst so bewegt 🙂

    Dein Blog wird im Laufe der Zeit bestimmt noch mehr Awards erhalten 🙂

    Liebe Grüße, Frauke

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.