California Dreamin: Rainbow Smoothies – der neue Foodtrend!

Super Idee – wobei ich pers├Ânlich den zus├Ątzlichen Zucker auf jeden Fall weglassen w├╝rde, die einzelnen Geschmacksrichtungen sortenrein, also ohne Banane, verwenden und das Ganze an sich etwas fl├╝ssiger zubereiten w├╝rde.
Werd‘ ich auf jeden Fall probieren­čśâ­čĹŹ – und nat├╝rlich selbst zubereiten ­čśë – eh klar!!!

InSideBerlin.

Hallo aus Berlin,

habt ihr diese Smoothies schon einmal probiert? Vom ├Ąu├čeren her sind diese Smoothies ja schon der Kracher, aber auch geschmacklich wird euch diese Kreation von den Socken hauen.

Lust auf eine wahre Geschmacksexplosion? Dann probiert unbedingt diese Superfood-Smoothies!

Merke: je frischer eure Zutaten sind, umso besser schmeckt euer Rainbow-Smoothie und desto kostbarer sind eure Inhaltsstoffe.

Urspr├╝nglichen Post anzeigen 65 weitere W├Ârter


15 Gedanken zu “California Dreamin: Rainbow Smoothies – der neue Foodtrend!

  1. Och, wenn das jemand f├╝r mich mixt, gerne ­čśÇ Schmeckt bestimmt super. Ich selbst bin da viel zu faul zu um alles einzeln zu mixen. Smoothies trink ich eh nur selten und wenn dann in kleinen Schlucken ├╝ber den Tag verteilt. Sonst l├Ąuft der K├Ârper noch Amok. Der ganze Smoothie-Wahn (besonders mit Obst) ist ja gar nicht so gesund wie alle immer denken. In der Tat ist es eine ziemliche Belastung f├╝r den K├Ârper. Dann lieber das Obst frisch und einzeln futtern. Aber wenn s schnell gehen muss oder einfach eiskalt aus dem K├╝hlschrank, warum nicht? ­čśÇ

    Liebe Gr├╝├če

    Liken

    1. Hast Recht – meine Smoothies bestehen aus genau der Menge Obst und Gem├╝se, die ich auch im Ganzen auf einmal essen w├╝rde­čśő. Und ich f├╝ge niemals Zucker hinzu!!!!! Shake t├Ąglich, weil ich Nahrungserg├Ąnzung zur Zellregeneration unter anderem in pulverisierter Form zu mir nehme. Damit passt das gut f├╝r mich­čśë.

      Gef├Ąllt 1 Person

      1. Wozu auch noch extra Zucker? Gerade das Obst ist doch schon legger s├╝├č genug ­čÖé Nur eins mag ich in Smoothies gar nicht… Minze.. B├Ąh! ­čśÇ

        Was f├╝r Nahrungserg├Ąnzung nimmst Du?

        Liken

      2. Ist von der Firma Kyani (amerikanischer Konzern im Wellnessbereich) ist seit ca. drei Jahren in Europa erh├Ąltlich und bewirkt Unglaubliches (Eigenerfahrung!).

        Liken

      3. Seit wann nimmst Du es? St├Ąndig oder nur als Kur? Wie lange kommst Du mit einem „Paket“ hin? Es ist schon sehr interessant. Aber warum so teuer? ­čśÇ Davon kann ich mir wochenlang tollstes Bio-Obst und Gem├╝se kaufen^^

        Liken

      4. @wolke: Bitte entschuldige! Mein Sohn ist ├╝berraschenderweise auch noch zum Essen gekommen. Hat jetzt doch l├Ąnger gedauert­čÖâ, sorry. Ich nehme das xTreme Triangle of Wellness seit 11 Monaten, also st├Ąndig. Das Besondere daran ist zum Einen die Nitrofamilie welche im Stande ist den K├Ârper auf nat├╝rliche Art und Weise dazu zu animieren NO (Molek├╝l des Lebens) zu produzieren. Auf der anderen Seite sind unz├Ąhlige Kardinalsfr├╝chte und -gem├╝se aus allen Teilen der Welt, allen voran die wilde Alaska-Blaubeere, darin enthalten. Falls Du mehr erfahren m├Âchtest schick‘ mir eine Mail! Ich lass Dir gerne mehr Info zukommen. W├╝rde den Rahmen hier sprengen. W├╝nsch Dir jetzt einen sch├Ânen Abend, alles Liebe Klaudia

        Gef├Ąllt 1 Person

      5. Danke f├╝r die Antwort Klaudia ­čÖé Wenn ich es mir leisten kann, werd ich mich auf alle F├Ąlle noch mal melden ­čÖé

        Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.