Entspannung đŸ™đŸ» und Entlastung

…mindestens genau so wichtig wie die Anspannung einer Muskulatur ist deren Entspannung…

Dies sollten Sie in einer fĂŒr Sie angenehmen Entlastungshaltung praktizieren. 

  • im Sitzen (Oberkörper vornĂŒbergebeugt, Kopf und Arme nach unten hĂ€ngend)
  • im Liegen (Unterschenkel hochgelagert – am Einfachsten ĂŒber die Lehne gelegt)

Schließen Sie nun die Augen, atmen Sie tief in Ihren Bauchraum, sodass sich Ihr Bauch in der Einatmung nach vor/oben wölbt und Ihr Nabel in der Ausatmung wieder Richtung WirbelsĂ€ule zieht. Nun lauschen Sie der Geschichte und lassen Sie sich von mir in einen wunderschönen Garten entfĂŒhren😄. 

Phantasiereise 

Die Datei habe ich mich mit GarageBand erstellt – bitte lassen Sie sich nicht von den EinzĂ€hltakten irritieren, es war mein Erstversuch mit diesem Tool😉🙄 – und auf YouTube hochgeladen.