Mein neuester persönlicher „Anker“ 👍

…“Anker setzen“ spielt natĂŒrlich auch in meinem Leben eine wichtige Rolle, ja es ist einfach unumgĂ€nglich, will man neue TĂ€tigkeiten in sein Leben integrieren…

An dieser Stelle meine ganz persönlich Schwachstelle: die Schwerkraft setzt, wie ich meine, meinem Gesicht ein wenig zu. Die Wangen sinken, ebenso wie die Nase, Richtung Boden und damit hat sich meine, schon immer ein wenig ausgeprĂ€gte, Naso-Labial-Falte noch mehr in mein Gesicht eingegraben😟. 

Im letzten Jahr ist mir das Buch von Christa Gugler Gesichtsmuskeltraining in die HĂ€nde gefallen, und ich habe gleich damit begonnen intensiv zu ĂŒben. Ohne Anker und alle Gesichtspartien…also ohne Konzept und zu viel Neues auf einmal!

Es kam wie es kommen musste:

Obwohl sich erste Erfolge recht rasch eingestellt haben, wurde ich von Woche zu Woche nachlĂ€ssiger, bis ich schließlich wieder damit aufgehört habe – und jetzt ist sie wieder ausgeprĂ€gter da: die Naso-Labial-Falte

Mit dem Schreiben des Blogs bin ich auch, was mich und meinen Körper betrifft, wieder ein bisschen sorgsamer und ĂŒberlegter geworden.

  • Anker Nr.1: Das Buch von Christa Gugler liegt nun neben meinem Waschbecken ( somit werde ich unmittelbar nach dem Aufstehen daran erinnert, einige ausgewĂ€hlte Übungen vor dem Spiegel zu erledigen.
  • Anker Nr.2: 


Mein morgendlicher Smoothie: 

Ich bin meist zu ungeduldigt, sodass Obst und GemĂŒse nicht zur GĂ€nze pĂŒriert werden.

Und nun meine Überlegung, um Gesichtsmuskeltraining, Beckenbodentrainig und einen wohlig sĂ€migen Smoothie in Einklang zu bringen 👍👍:

Ich stehe neben meinem Blender und halte den Deckel ( auch wenn’s ohne Halten ebenso funktionieren wĂŒrde – traue ich dem Ganzen nicht 😉), um in der Zwischenzeit mit leicht gebeugten Knien mein Becken in der Ausatmung nach vor zu kippen – dabei den BB anzuspannen und gleichzeitig mein Gesichtsmuskeltraining zur Milderung der Naso-Labial-Falte durchzufĂŒhren. Da diese Übung ca. 30 Sekunden mit 4 Wiederholungen durchgefĂŒhrt werden sollte, ist in der Zwischenzeit auch mein Smoothie wunderbar sĂ€mig.

3 Fliegen auf einen Streich – genial!!!